Projektmanagement Weiterbildung

Eine Projektmanagement Weiterbildung vermittelt Dir Kenntnisse, um Projekte in einem Unternehmen professionell vorzubereiten, zu planen, abzuwickeln, zu steuern und zu überwachen.

Projektmanagement Weiterbildung – Die Alternative für Berufserfahrene

In einer Projektmanagement Weiterbildung erlernst Du Arbeitsschritte, die für eine erfolgreiche Projektdurchführung relevant sind. Du erlangst Kenntnisse darüber, wie Du ein Projekt planst, steuerst und durchführst, bis hin zum erfolgreichen Abschluss. Projektmanagement Weiterbildungen eignen sich vor allem für berufserfahrene Hochschulabsolventen, die zukünftig Projektverantwortung übernehmen wollen. Deine anschließenden Berufsaussichten sind mit einer solchen Ausbildung gut.

Das Video verschafft Dir einen ersten Einblick ins Projektmanagement.

Welche Anbieter haben eine Weiterbildung in Projektmanagement im Programm?

Eine Weiterbildung in Projektmanagement kannst Du an vielen Fernschulen, Hochschulen oder anderen Bildungsinstituten absolvieren. Die Tabelle verschafft Dir einen Überblick über Deine Möglichkeiten:

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Weiterbildung erfüllen?

Die Anforderungen der jeweiligen Projektmanagement Weiterbildungen unterscheiden sich stark voneinander. Für die Teilnahme an einigen Weiterbildungen ist nur ein Schulabschluss verlangt, andere Anbieter erwarten, dass Du bis zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung eine Berufsausbildung und 3 Jahre Berufserfahrung oder ein abgeschlossenes Erststudium vorweisen kannst. Erste Erfahrung im Projektmanagement ist meist nicht verlangt, kann für den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung allerdings sehr hilfreich sein.

Wie läuft die Projektmanagement Weiterbildung ab?

Die verschiedenen Anbieter vermitteln die Inhalte unterschiedlich. Während Du im Präsenzlehrgang meist in Abend- oder Wochenendseminaren Veranstaltungen vor Ort besuchst, eignest Du Dir die Kenntnisse im Fernlehrgang selbstständig zuhause an.

Du bearbeitest Studienhefte und schickst diese anschließend zur Korrektur an einen Dozenten. Nachdem Du alle Studienleistungen erbracht hast, schreibst Du eine Prüfung oder fertigst eine Projektarbeit an.

Inhalte

Die Inhalte der Projektmanagement Weiterbildung gehen je nach Lehrgang unterschiedlich in die Tiefe. Kürzere Weiterbildungen, die nur einzelne Tage in Anspruch nehmen, vermitteln entsprechend weniger Wissen als beispielsweise 12-monatige Lehrgänge. Inhalte der Weiterbildung im Projektmanagement sind zum Beispiel:

  • Projektplanung
  • Projektsteuerung
  • Evaluation
  • Recht und Finanzen
  • Projektführung
  • Kommunikation
  • Praxis-Fallstudien

Ablauf

"Zwei Studienbücher werden zur Verfügung gestellt und im Online Campus sind weitere Informationen zum Thema erhältlich. Danach werden in einem fiktiven virtuellen Projekt die gelernten Tools angewandt (insgesamt 5). So erlebte ich Projektmanagement am eigenen Leib, auch in der virtuellen Welt." Ein Absolvent über seine Projektmanagement Weiterbildung an der DUW.
Diesen und weitere Erfahrungsberichte findest Du auf FernstudiumCheck.de

Die Projektmanagement Weiterbildungen sind meist berufsbegleitend angelegt. Neben der Möglichkeit abends und am Wochenende Lehrveranstaltungen vor Ort zu besuchen, kannst Du auch einen Fernlehrgang absolvieren. Der größte Vorteil eines Fernlehrgangs ist, dass Du Dir die Studieninhalte sehr flexibel in freier Zeiteinteilung aneignen kannst. Die Lehrgangsdauer reicht von wenigen Tagen bis hin zu einem Jahr. Du schließt den Lehrgang in der Regel mit einer Prüfung ab und erhältst ein Zertifikat.

Abschluss

Du schließt Deine Projektmanagement Weiterbildung meist mit einem institutsinternen Zertifikat ab, das Dir die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang bestätigt. Ob Du hierfür eine Abschlussprüfung ablegen musst, hängt vom jeweiligen Lehrgangsanbieter ab. In einigen Weiterbildungen legst Du eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab und erhältst den Titel Projektleiter IHK.

Wie anerkannt ist die Weiterbildung?

Die Anerkennung Deiner Weiterbildung hängt im Wesentlichen vom Renommee des Instituts ab, an dem Du den Lehrgang absolvierst. An einigen Instituten hast Du die Möglichkeit, den Titel Projektleiter IHK zu erwerben. Dieser ist institutsunabhängig deutschlandweit bekannt und angesehen. Mit einem international anerkannten Bachelor sind die Abschlüsse nicht gleichzusetzen. Allerdings besteht mit einem Hochschulzertifikat die Möglichkeit, ein anschließendes Hochschulstudium  aufzunehmen. Erfahre hier mehr zu Beruf und Gehalt des Projektmanagers.