Mit Management Weiterbildungen zum Erfolg

Management Weiterbildungen geben Dir die Chance auf einen beruflichen Aufstieg oder eine fachliche Spezialisierung. Es gibt zahlreiche Lehrgänge und Möglichkeiten für Dich, eine Weiterbildung zu abzuschließen.

Management Weiterbildungen – Die Alternative für Berufserfahrene

Management Weiterbildungen für Berufstätige erfreuen sich auf allen Hierarchieebenen großer Beliebtheit. Über 90% der Angestellten erwägen nach einer Studie der Mannheim Business School zur Spezialisierung auf ein Fachgebiet oder für bessere Karrierechancen und ein attraktiveres Gehalt eine Weiterbildung im Bereich Management. Gerade für Berufstätige, die bereits ein Studium abgeschlossen haben und in Teilbereichen ihrer Arbeit eine weitere Spezialisierung suchen, ist eine Weiterbildung eine gute Möglichkeit.

„Durch die praxisnahen Lernhinhalte, den Erfahrungsaustausch bei den Gruppenarbeiten und die sehr guten und erfahrenen Dozenten hat mir das Management Seminar eine gute Grundlage und neue Impulse für den betrieblichen Alltag gegeben.“ Karl-Heinz Fastner, Geschäftsführer der Fastner GmbH
Quelle: SCMT

Welche Management Weiterbildungen gibt es?

Für nahezu jeden Management-Bereich gibt es eine Weiterbildung. Diese unterscheiden sich vor allem in ihrer Dauer und den Inhalten. Unter anderem gibt es Weiterbildungen in:

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Management Weiterbildung erfüllen?

Die Voraussetzungen sind je nach Anbieter unterschiedlich. Bei vielen Weiterbildungen gibt es keine formalen Voraussetzungen. Es werden allerdings Kriterien wie Berufserfahrung, Schulabschluss oder bestimmte persönliche Fähigkeiten empfohlen, die das Lernen erleichtern. Andere Lehrgänge fordern eine abgeschlossene Ausbildung oder sogar ein Hochschulstudium und einschlägige Berufserfahrung. Du solltest Dich im Vorfeld genau informieren, an welche Zielgruppe sich die Management Ausbildung richtet und welche Voraussetzungen von Dir erwartet werden.

Wo kann ich eine Management Weiterbildung absolvieren?

Es gibt zahlreiche Anbieter, die Management Weiterbildungen im Programm haben. Diese reichen von Universitäten über Fachhochschulen bis hin zu Business Schools. Die Lehrgangsdauer kann wenige Tage, aber auch ein Jahr und mehr betragen. In dieser Tabelle erhältst Du einen Überblick darüber, welche Management Weiterbildungen wo angeboten werden:

Wie laufen Management Weiterbildungen ab?

"Es wurden hervorragende Dozenten eingesetzt, die ihre aktuelle Praxiserfahrung spannend mit dem notwendigen theoretischen Wissen den Kursteilnehmern vermitteln konnten. Die Kursteilnehmer hatten die Möglichkeit dieses Wissen praxisnah umzusetzen. Es bestand sehr oft die Möglichkeit mit den übrigen Kursteilnehmern einen interessanten Erfahrungsaustausch vorzunehmen.“ Brigitte Nussbaum, Management Seminar Absolventin
Quelle: SCMT

Management Weiterbildungen gibt es in vielen Formen. Vor allem in der Dauer der Lehrgänge ergeben sich große Unterschiede. Während einige Seminare eine fachliche Weiterbildung für Berufstätige darstellen, sind andere Ausbildungen für Quer- und Berufseinsteiger ausgelegt. Daher lassen sich über den Ablauf der Management Weiterbildungen kaum allgemeingültige Aussagen treffen. Die Lehrgänge schließen aber meist mit einem institutsinternen Zertifikat ab, einige enden aber auch mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Ablauf

Während viele Management Weiterbildungen nur wenige Tage in Anspruch nehmen, dauern andere Lehrgänge bis zu einem Jahr. Meist finden die Management Ausbildungen in Seminarform an Wochenenden statt. Teilweise werden aber auch Intensiv-Lehrgänge in Vollzeit angeboten. Am Ende der Weiterbildung steht in vielen Fällen eine Prüfung, nach deren Bestehen Du ein Zertifikat des Instituts erhältst.

Abschlüsse

Je nach Institut schließt die Weiterbildung mit einem institutsinternen Zertifikat ab. Ob zum Erreichen dieses Zertifikats eine Prüfung notwendig ist, hängt vom jeweiligen Anbieter ab. In einigen Fällen legst Du nach der Weiterbildung eine Prüfung vor der IHK ab und erwirbst damit einen weitläufig anerkannten Titel mit „IHK“ Zusatz. Willst Du einen akademischen Abschluss, wie Bachelor oder Master erreichen, kommt für Dich ein Management Studium oder Fernstudium in Frage.

Anerkennung

Wie die verschiedenen institutsinternen Zertifikate der Anbieter einer Management Weiterbildung anerkannt werden, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Beendest Du die Weiterbildung mit einem IHK-Zertifikat, ist auf Grund der allgemeinen Bekanntheit der Organisation eine bundesweite Anerkennung gegeben. Du solltest im Vorfeld mit Deinem Arbeitgeber klären, ob der von Dir angestrebte Abschluss im Unternehmen anerkannt und vielleicht sogar gefördert wird.

Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es für Management Weiterbildungen?

Es gibt zahlreiche Wege, die Management Weiterbildungen zu fördern oder zu finanzieren. Du hast zum Beispiel die Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder -kredit der Agentur für Arbeit zu beantragen.

Bist Du berufstätig, besteht die Chance, dass Dein Arbeitgeber die Weiterbildung finanziert, um Dich in gehobeneren Positionen einzusetzen. Außerdem sind alle Weiterbildungen und Ausbildungen im Management steuerlich absetzbar.

Wann ist eine Management Weiterbildung das Richtige für mich?

Bist Du bereits berufstätig und möchtest Dir Zusatzqualifikationen aneignen? Mit einer Management Weiterbildung kannst Du Dich auf einen Fachbereich spezialisieren oder die Qualifikation für eine höhere Position mit mehr Verantwortung und besserem Gehalt erlangen. Auch wenn Du in einem neuen Aufgabenbereich Fuß fassen willst, bietet sich eine Weiterbildung an. Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten der Lehrgänge, was Inhalte und Zeitaufwand angeht, bist Du sehr flexibel in der Auswahl einer passenden Weiterbildung.