IT-Management Studium

IT-Management Studium

Dein Herz schlägt für die IT? Du liebst es aber auch, mit Zahlen zu jonglieren und zu organisieren? Dann passt das IT-Management Studium gut zu Dir. Denn hier kombinierst Du technisches und betriebswirtschaftliches Wissen. Wir halten dazu die wichtigsten Infos für Dich bereit.

Warum IT-Management studieren?

IT-Manager planen und begleiten die gesamte technologische Infrastruktur eines Unternehmens. Damit nehmen sie direkten Einfluss auf die Wertschöpfungskette, da sie Prozesse vereinfachen und den eBusiness-Bereich optimieren. Im IT-Management Studium eignest Du Dir technisches Know-how und die Basis der Informatik an. Du erwirbst aber auch Fähigkeiten im Management, die Dich für eine leitende Position in einem mittelständischen Unternehmen oder einem Großkonzern qualifizieren. Das IT-Management Studium bieten die Hochschulen fast ausschließlich als Master Studium an.

Anbieter IT-Management Studium

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Das IT-Management Studium vermittelt Dir neben technischen Grundlagen auch betriebs- und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse. Unter anderem begegnen Dir folgende Inhalte:

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Informatik
  • IT-Architektur
  • Sicherheitsmanagement
  • Controlling

Außerdem beschäftigst Du Dich mit Modulen wie Software Engineering, Business Intelligence und International Economics. Des Weiteren eignest Du Dir wichtige Kenntnisse im IT-Recht an. Worauf es bei automatisierbaren Geschäftsprozessen ankommt, lernst Du im Bereich eBusiness.

Wie läuft das IT-Management Studium ab?

Das Bachelor IT-Management Studium schließt Du nach einer Regelstudienzeit von insgesamt 6 Semestern ab. Während Du in den ersten Semestern zunächst Basiswissen in Deinen Vorlesungen erwirbst, vertiefst Du diese im weiteren Verlauf. In Wahlpflichtmodulen kannst Du dabei in der Regel auch eigene Schwerpunkte setzen. Oft absolvierst Du zum Ende Deines IT-Management Studiums ein Praktikum, in welchem Du Deine theoretisch erworbenen Kenntnisse anwendest. In einigen Fällen gehört auch ein Auslandsaufenthalt zum Curriculum. Außerdem erwarten Dich nicht nur Seminare im Hörsaal statt, sondern auch Praxisphasen am Computer.

Abschluss und Bachelorarbeit

Am Ende des IT-Management Studiums steht die Bachelor- oder Masterarbeit an. Zusammen mit einem betreuenden Dozenten suchst Du ein Thema und eine wissenschaftliche Herangehensweise aus. Oftmals kommt anschließend ein Kolloquium auf Dich zu, in welchem Du Deine Arbeit vorstellst. Du schließt Dein Studium mit dem akademischen Grad des Bachelor beziehungsweise Master ab, der international angesehen ist.

Welche Studienmöglichkeiten stehen mir offen?

Es gibt verschiedene Wege, um IT-Management zu studieren. Die Bezeichnungen der Studiengänge können dabei variieren. Zunächst bietet es sich an, das nötige Grundwissen in einem Bachelor Informatik oder Wirtschaftsinformatik Studium zu erwerben. Anschließend kannst Du Dich mit einem Master Studium in IT-Management spezialisieren.

Kann ich mich für ein duales IT-Management Studium entscheiden?

Derzeit gibt es keine dualen Studiengänge im Bereich IT-Management. Allerdings hast Du die Möglichkeit, Informatik oder Angewandte Informatik im dualen Studium zu absolvieren. Damit erlangst Du die Qualifikation, einen Master in IT-Management anzuschließen. Viele Master und Bachelor Programme sind darüber hinaus so gestaltet, dass Du Dein IT-Management Studium neben dem regulären Beruf belegen kannst.

Kann ich IT-Management im Fernstudium studieren?

Wenn Du ein Studium suchst, das Dir viel Freiraum bietet, dann passt ein Fernstudium gut zu Dir. Dabei hast Du den Vorteil, Dir die Zeit selbst einteilen und neben dem Beruf einen akademischen Abschluss erreichen zu können. In regelmäßigen Abständen sendet Dir Dein Anbieter dazu die Studienmaterialien zu, die Du anschließend durcharbeitest. Hilfe beim Fernstudium bietet Dir der institutsinterne Online-Campus, auf welchem Du alle Unterlagen in digitaler Form sowie Videos und Übungen findest.

Kann ich IT-Management im Ausland studieren?

Auch im Ausland kannst Du ein IT-Management Studium absolvieren. Durch das international geregelte Bachelor und Master System werden Deine Abschlüsse in den meisten Teilen der Welt gleichwertig angesehen. Zusätzlich zum Studienabschluss erwirbst Du bei einem Auslandsstudium außerdem Fremdsprachenkenntnisse, die Dir in Deinem späteren Beruf Vorteile verschaffen und bei Personalern hoch angesehen sind.

Ein IT-Management Studierender mit Laptop vor der Uni

Welche Voraussetzungen muss ich für ein IT-Management Studium erfüllen?

Der Fachbereich IT-Management steht Dir vermehrt als Master Studium zur Verfügung. Als Zugangsvoraussetzung gilt in der Regel ein abgeschlossenes Bachelor Studium. Dabei bietet es sich für Dich an, zunächst einen Bachelor in Informatik oder Wirtschaftsinformatik zu absolvieren. Neben dem Bachelor Abschluss verlangt die eine oder andere Hochschule auch Berufserfahrung oder lässt im Vorfeld einen Einstellungstest durchführen.

Entscheidest Du Dich direkt für einen der wenigen Bachelor Studiengänge in IT Management, benötigst Du üblicherweise die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachgebundene Hochschulreife. Zusätzlich solltest Du gute Deutsch-, Mathe- und Englischkenntnisse sowie eine hohe technische Affinität mitbringen.

Welche Berufsaussichten habe ich als IT-Manager?

Die Bedeutung der Informationstechnik in Unternehmen gestaltet sich heute wichtiger denn je. Internethandel und eBusiness stellen längst kein Nischengeschäft mehr dar und die technische Ausstattung von Großkonzernen ist ein wichtiger Faktor für die tägliche Arbeit. Nach einem IT-Management Studium bist Du nicht nur in Informatik und Technik eine geschulte Fachkraft, sondern bringst auch Know-how im Management mit. Dieses setzt Du ein, um die Prozesse im Unternehmen zu verstehen und zu organisieren. Durch Deine vielseitigen Kenntnisse und Fähigkeiten stehen Deine Chancen gut, nach dem Studium schnell im Beruf Fuß zu fassen.

Als Leiter im IT-Bereich konzipierst und betreust Du beispielsweise die technische Infrastruktur, optimierst den eBusiness-Bereich und gewährleistest außerdem die Sicherheit der firmeninternen Daten. Zudem hast Du häufig Personalverantwortung und kümmerst Dich in leitender Position um ein Team aus IT-Spezialisten. Als IT-Manager hast Du dementsprechend vielfältige Aufgabenbereiche, die je nach Unternehmen verschieden gewichtet sind. Folgende Tätigkeiten kommen grundsätzlich auf Dich zu:

  • Aufbau und Pflege von IT-Architekturen
  • Personalmanagement
  • Konzeption globaler Business-IT-Lösungen
  • Informations- und Wissensmanagementsysteme betreuen
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von IT-Projekten
  • IT-Sicherheitskonzepte erstellen

Wo bin ich als IT-Manager tätig?

Nach einem abgeschlossenen IT-Management Studium bist Du meist in einem größeren Unternehmen tätig. Neben einer Anstellung hast Du auch die Möglichkeit, Dich selbstständig zu machen. In diesem Fall kannst Du als freier IT-Manager Tätigkeiten für verschiedene Kunden übernehmen oder als Freelancer an bestimmten Projekten mitarbeiten.

Welches Gehalt verdiene ich als IT-Manager?

Im Durchschnitt kannst Du mit einem IT-Manager Gehalt von etwa 5.200 € im Monat rechnen. Natürlich gibt es viele Faktoren, aus denen sich das Einkommen zusammensetzt. Die Branche, die Größe des Unternehmens und Deine Berufserfahrung spielen eine wichtige Rolle bei der Höhe Deines Verdienstes. In der Tabelle findest Du die Gehälter von IT-Managern nach Branchen aufgeteilt.

Branche Gehalt*
Automobil5.700 €
Einzel-, Großhandel4.400 €
Transport / Logistik6.200 €
Dienstleistungen4.900 €
Durchschnitt5.200 €
* in brutto/monatlich
Jetzt Gehalt eintragen

Weitere Management Studiengänge

Wie hilfreich war diese Seite?

Das sagen andere:
Gesamtbewertung: 4.3
Bewertungen: 20