Personalmanagement Studium

Ein Personalmanagement Studium qualifiziert Dich für eine vielseitige und zukunftsträchtige Tätigkeit im Personalwesen. Du kannst das Studium in Form eines Vollzeit-, Fern- oder dualen Studiums absolvieren.

Warum Personalmanagement studieren?

Mit einem Personalmanagement Studium – auch Human Resources Management genannt – steht Dir ein vielseitiges, anspruchsvolles und zukunftsträchtiges Betätigungsfeld offen. Der Beruf des Personalmanagers verbindet wirtschaftliche Themen und die Arbeit mit Menschen. Als Personalmanager oder Personalmanagerin bist Du für die Bereitstellung, die Entwicklung und die optimale Nutzung des Personals eines Unternehmens zuständig. Gutes Personalmanagement ist ein wesentlicher Faktor für jeden Unternehmenserfolg. Nicht zuletzt deswegen macht Dich ein Personalmanagement Studium zur gefragten Arbeitskraft und sichert Dir attraktive Gehälter.

Buchempfehlung

Personalmanagement: Grundlagen, Handlungsfelder, Praxis

Erfahre mehr über Personalmanagement und den Beruf des Personalmanagers.

Welche Möglichkeiten habe ich, Personalmanagement zu studieren?

Dir stehen verschiedene Möglichkeiten für ein Personalmanagement Studium offen. Den klassischen Weg eines Vollzeit Bachelor Studiums bieten unter anderem die HS Pforzheim und die Hochschule Augsburg an. Mehrere Anbieter haben zudem ein Fernstudium im Bereich Personalmanagement im Angebot. Das Fernstudium ermöglicht Dir ein berufsbegleitendes Studium in freier Zeiteinteilung. Eine andere Form des berufsbegleitenden Studiums eröffnet Dir die Duale Hochschule Baden Württemberg. Hier kannst Du den Bachelor und Master in Personalmanagement dual studieren.

Im Folgenden findest Du eine Übersicht über verschiedene Hochschulen, die ein Personalmanagement Studium anbieten:

Kann ich ein duales Personalmanagement Studium absolvieren?

Du kannst das Personalmanagement Studium auch als Duales Studium absolvieren. Das duale Studium bieten unter anderem die Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach und die internationale Berufsakademie an. Das Studium kann in Unternehmen zahlreicher Branchen absolviert werden. Dazu gehören unter anderem

  • Industrie-, Handels-, Logistik- und Dienstleistungsunternehmen
  • Öffentliche Verwaltungen
  • Verbände und Vereine
  • Kommunen
  • Weiterbildungsinstitute
  • Personaldienstleister
  • Human Resources Beratungen

Kann ich Personalmanagement im Fernstudium studieren?

Zahlreiche Fernhochschulen bieten ein Fernstudium im Bereich Personalmanagement an. Das Fernstudium Personalmanagement ist für alle eine gute Wahl, die sich berufsbegleitend weiterbilden möchten und bereits im Bereich Personal Erfahrung gesammelt haben. Aber auch als Einsteiger kann das Fernstudium eine Option für Dich sein. Ein Fernstudium im Bereich Personalmanagement kannst Du beim Europäischen Hochschulverbund absolvieren.

Du bist bereits berufstätig und möchtest Dich zum Personalmanager weiterbilden? Mehr Informationen dazu findest Du auf der Seite Personalmanagement Weiterbildungen.

Kann ich Personalmanagement im Ausland studieren?

Du strebst ein Personalmanagement Studium an und willst gleichzeitig Auslandserfahrung sammeln? Dann könnte ein Auslandsstudium die richtige Lösung für Dich sein. Auch im Ausland gibt es vielfältige Möglichkeiten, Personalmanagement zu studieren. Besonders beliebt sind die Niederlande und das englischsprachige Ausland. So bietet z.B. die Stenden University of Applied Sciences Leeuwarden ein Bachelor Studium im Bereich Human Ressource Management an und hat für Studieninteressierte aus dem deutschsprachigen Gebiet eine eigene Informationsseite eingerichtet.

Studierende im Ausland berichten über ihre Erfahrungen an der Stenden University Leeuwarden .

Was erwartet mich im Personalmanagement Studium?

Ebenso vielfältig wie Deine Aufgabenbereiche sind auch die Inhalte des Personalmanagement Studiums. Sie reichen von betriebswirtschaftlichen Themen über Arbeitsrecht oder Arbeits- und Organisationspsychologie bis hin zum Projektmanagement. Anders als in vielen anderen betriebswirtschaftlichen Studiengängen besuchst Du zudem spezielle Trainings und Seminare, um Deine soziale Kompetenz zu schulen. Viele Universitäten legen darüber hinaus großen Wert auf Praxisbezug und schreiben Praxisphasen oder Praxissemester fest, in denen Du Praktika absolvierst.

Studieninhalte

Personalmanagement ist ein Teilbereich der Betriebswirtschaftslehre. Die Vermittlung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse nimmt daher einen großen Teil des Personalmanagement Studiums ein. Der Schwerpunkt des Studiums liegt aber auf personalmanagementspezifischen Inhalten. Die genauen Inhalte variieren von Studiengang zu Studiengang. Folgende Themenbereiche deckt das Personalmanagement Studiums meistens ab:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Wirtschaftsmathematik
  • Arbeitsorganisation
  • Personalbedarfsplanung
  • Personalmanagement
  • Personalbindung
  • Personalmarketing
  • Personalcontrolling
  • Personalentwicklung
  • Betriebs- und Arbeitspsychologie
  • Projektmanagement
  • Personalführung
  • Kommunikation (Mitarbeiterkommunikation, Moderationstechniken usw.)
  • Interkulturelle Kompetenz

Wie läuft Dein Studium ab?

Das Bachelor Studium zum Personalmanager dauert je nach Hochschule 6 oder 7 Semester. Das Studium setzt sich in der Regel aus einem allgemeinen und einem studiengangspezifischen Teil zusammen. Im allgemeinen Teil vermitteln Dir die Hochschulen betriebs- und volkswirtschaftliches Wissen. Auf dieser Grundlage erlangst Du im 2. Teil des Bachelor Studiums studiengangspezifische Kenntnisse rund um das Personalmanagement. Zum Teil ist im 2. Abschnitt des Personalmanagement Studiums ein Praxissemester vorgeschrieben.

Nachdem Du den Bachelors abgeschlossen hast, kannst Du ein weiterführendes Master Studium im Personalmanagement anstreben. Es vertieft Dein, im Bachelor Studium erworbenes Wissen und führt Dich in 3 bzw. 4 Semestern zum Master.

Abschluss und Bachelorarbeit

Dein Bachelor Studium schließt Du in der Regel mit einer Bachelorarbeit und einer mündlichen Bachelorprüfung ab. Das Thema der Abschlussarbeit kannst Du selbst vorschlagen. Du hast grundsätzlich die Wahl zwischen einer rein theoretischen oder einer empirischen Arbeit. Nachdem Du das Bachelor Studium erfolgreich beendet hast, bekommst Du zumeist den Titel Bachelor of Arts, vereinzelt auch Bachelor of Science verliehen. Nach dem Bachelor Abschluss kannst Du direkt den Berufseinstieg wagen oder ein weiterführendes Master Studium anstreben. Die Qualifikation zum Master in Personalmanagement kannst Du auch mit jedem anderen Bachelor aus einem betriebswirtschaftlichen Fachbereich erlangen.

Welche Voraussetzungen muss ich für ein Personalmanagement Studium erfüllen?

Die meisten Hochschulen verlangen für die Aufnahme eines Bachelor Studiums im Bereich Personalmanagement die Hochschulreife. Darüber hinaus haben einige Hochschulen auch örtliche Zulassungsbeschränkungen bzw. hochschuleigene Auswahlverfahren. An der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) kannst Du auch ohne Abitur, mit Meistertitel oder einem Abschluss als Fachwirt, Personalmanagement studieren. Zudem solltest Du für ein Personalmanagement Studium soziale Kompetenz, Kontaktfreude, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und ein Interesse an wirtschaftlichen Themen mitbringen. Voraussetzung für die Aufnahme eines Master Studiums ist ein erfolgreich absolviertes Bachelor Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre.

Wie sieht das Berufsbild des Personalmanagers aus?

"Die Anforderungen an Personalmanager haben sich grundlegend verändert. Sie müssen Personal gestalten und nicht mehr nur verwalten. Nicht hire and fire bestimmt meine Arbeit, sondern die Entwicklung der Mitarbeiter im Unternehmen. Aus- und Weiterbildung müssen so gestaltet werden, dass die künftigen Fachkräfte nicht mehr von außen gesucht werden, sondern aus der eigenen Belegschaft kommen. Gute Fachkräfte werden in Zukunft immer wertvoller." Airbus-Personalchef Joachim Sauer
Quelle: zeit.de

Nach Deinem Personalmanagement Studium stehen Dir verschiedene Berufswege offen. Du kannst unter anderem als

  • Personalreferent
  • Bildungsreferent
  • Personalberater
  • Personalentwickler
  • Aus- und Weiterbildungsverantwortlicher und
  • Wissensmanager

Deinen Lebensunterhalt bestreiten.

Welche Aufgaben hat ein Personalmanager?

Als Personalmanager hast Du ein vielfältiges Aufgabengebiet. Dieses umfasst unter anderem:

  • Personaleinsatzplanung
  • Personalgewinnung / Personalauswahl
  • Personalbetreuung
  • Mitarbeiterentlassung und -freisetzung
  • Führung des Personals
  • Personalweiterbildung und -qualifizierung
  • Personalverwaltung
  • Arbeitsorganisation
  • Organisationsentwicklung

Je nach Betrieb und Stelle können Deine Aufgabengebiete variieren. In kleineren Unternehmen ist das Personalmanagement oft ein Ein-Mann-Job, bei dem Dir alle Aufgaben zufallen. Größere Firmen haben dagegen meist eigene Abteilungen, in denen sich die Mitarbeiter auf bestimmte Bereiche wie zum Beispiel den des Personalmanagements spezialisieren.

Gewichtung der Aufgaben des Personalmanagements

Wo kann ich als Personalmanager arbeiten?

Grundsätzlich ist jede Firma mit eigener Personalabteilung ein potenzieller Arbeitgeber für Dich. Als Personalmanager oder Personalmanagerin bist Du dabei nicht an eine besondere Branche gebunden. Vom Industrieunternehmen bis zur Non-Profit Organisation stehen Dir vielfältige Arbeitsorte offen. Neben dem betrieblichen Personalwesen kannst Du auch in einem Unternehmen tätig werden, das auf Personaldienstleistungen (Zeitarbeitsunternehmen, Personalvermittlungen usw.) oder spezialisiert ist. Hier unterstützt Du Kunden der verschiedensten Branchen bei der Mitarbeitersuche, entwickelst Lösungen für Personalprozesse oder berätst die Unternehmen im Personalbereich.

Welches Gehalt verdiene ich nach dem Personalmanagement Studium?

Dein Gehalt als Personalmanager liegt beim Berufseinstieg bei durchschnittlich 45.000 €. Mit steigender beruflicher Erfahrung erhöht sich auch das Einkommen. Personalreferenten mit 10-jähriger Berufserfahrung verdienen im Schnitt 59.000 € im Jahr. Wer in leitender Position im Personalwesen arbeitet, kann auch die 100.000 € Grenzen knacken. Ein wesentlicher Faktor für Deinen Verdienst ist die Größe des Unternehmens, in dem Du tätig bist. Obwohl insgesamt mehr Frauen im Personalmanagement angestellt sind, fällt das Gehalt männlicher Personalmanager höher aus als das ihrer weiblichen Kollegen.

Durchschnittliches Gehalt*
Einsteiger3.750 €
5-7 Jahre Berufserfahrung4.200 €
10 Jahre Berufserfahrung5.000 €
*) in brutto / monatlich
Jetzt Gehalt eintragen

Welche Berufsaussichten habe ich als Personalmanager?

Wie bei vielen Studiengängen ist ein abgeschlossenes Personalmanagement Studium heute noch keine Jobgarantie. Für einen möglichst reibungslosen Berufseinstieg ist viel mehr erste Praxiserfahrung entscheidend. Es empfiehlt sich deshalb, bereits während des Personalmanagement Studiums Praktika zu absolvieren. Viele Hochschulen haben auf diesen Umstand bereits reagiert und schreiben ein Praxissemester vor. Nach dem erfolgreichen Berufseinstieg hast Du als studierter Spezialist im Personalwesen gute Karriere- und Aufstiegschancen.

Die Zukunftsaussichten als Personalmanager sind gut, denn das Personalmanagement wird zunehmend wichtiger für Unternehmen. Mitarbeiter zu gewinnen und optimal einzusetzen wird vor dem Hintergrund des demographischen Wandels zur immer schwierigeren Aufgabe. Zur Lösung dieser Aufgabe setzen immer mehr Unternehmen spezialisiertes Personal ein.